Riegel

Große Auswahl an Sport-Riegeln


Die Sport-Riegel erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Dabei wird der Verbraucher oftmals von der Vielfalt der Angebote erschlagen. Die Sport-Riegel unterteilen sich im Wesentlichen in drei Untergruppen, den Energie-Riegeln, den herkömmlichen Protein-Riegeln sowie den hochwertigen Low-Carb-Riegeln. Die Energieriegel werden hauptsächlich im Ausdauersport eingesetzt; bei einem Langlauf beispielsweise versorgt ein Energieriegel, der einen hohen Kohlenhydratanteil besitzt, den Läufer mit bis zu dreimal mehr Kohlenhydraten als eine Banane.

Low-Carb Riegel und Protein Riegel für den Kraftsportler


Auch im Kraftsport werden Energie-Riegel sehr gerne eingesetzt, da sie einfach vor, zwischen oder nach den Trainingseinheiten verzehrt werden können. Die herkömmlichen Protein-Riegel bestehen in der Regel aus einer Protein-Mischung aus Milchproteinisolat und Molkeprotein. Diese beinhalten meist ca 30 % Eiweiß sowie einen verminderten Fett- und Kohlydratanteil. Bei Low-Carb Riegeln handelt es sich ebenfalls um Produkte, die einen hohen Proteingehalt haben. Dieser liegt jedoch nochmals um einiges höher, nämlich bei ca. 45 %. Die Kohlenhydrat- und Fettanteil wurde zudem hier nochmals abgesenkt.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 6 von 6