L-Carnitin

ein lebensnotwendiger Eiweißstoff

L-Carnitingehört als Aminosäure zu den lebenswichtigen Eiweißbausteinen unseres Körpers. Das Enzym ist für die Bildung und das gesunde Wachstum von Körperzellen, Haut, Haaren sowie der inneren Organe verantwortlich. L-Carnitin regelt überdies den gesamten Zellstoffwechsel, fördert die Fettverbrennung und unterstützt das Immunsystem.
L-Carnitin ? eine organische Energiequelle

L-Carnitin findet sich in allen roten Fleischsorten wie Rind-, Schaf- und Lammfleisch sowie in Fisch und Milchprodukten. Indes ist die durchschnittlich aufgenommene Menge dieses essentiellen Eiweißstoffes selbst bei ausgewogener Ernährung für Freizeitsportler deutlich zu niedrig. Frühzeitig als Nahrungsergänzungsmittel eingenommen kann L-Carnitin bei Sportlern Erschöpfungszuständen entgegenwirken, die Ausdauer fördern und gefährliche Muskelkrämpfe verhindern.
L-Carnitin bei Diäten

Ein kalorienreduziertes Ernährungsprogramm soll die Gesundheit und das Allgemeinbefinden verbessern und keine Mangelzustände verursachen. L-Carnitin vermag während der Hungerphasen einer Diät den Abbau der Muskulatur zu verhindern und das Immunsystem des beanspruchten Organismus zu stärken. Es ist empfehlenswert, das Protein bereits zu Beginn der Kur und exakt in der vorgeschriebenen Dosierung einzunehmen.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 8 von 8