AAKG


Bei dem Stoff AAKG handelt es sich um eine Weiterentwicklung des Stoffes Arginin, der häufig in Nahrungsergänzungsmitteln zu finden ist. AAKG ist ein weiteres Nahrungsergänzungsmittel, dass zu den Stickstoffmonoxid-Boostern gerhört. AAKG ist eine Abkürzung für L-Arginin-Alpha-Ketoglutarat. Bei dem vorliegenden Stoff handelt es sich chemisch um eine Kombination der Aminosäure Arginin und dem sogenannten Alpha-Ketoglutarat, das ein Stickstoffzwischenprodukt ist. Diese Kombination sorgt dafür, dass der menschliche Organismus das Nahrungsergänzungsmittel optimal nutzen und infolge dessen davon profitieren kann. Die Wirkungsweise ist länger und auch stärker als bei dem reinen Arginin. AAKG findet man nicht wie andere Aminosäuren natürlich in einzelnen Lebensmitteln. AAKG wird ausschließlich chemisch hergestellt. 


Die Wirkungsweise von AAKG ist im Allgemeinen wie folgt zu beschreiben:

Es optimiert die Sauerstoffversorgung und Nährstoffversorgung im Muskel und erhöht die Muskeldurchblutung. Sportler erleben eine Erhöhung der Motivation und der Leistung im Training. Nach dem anspruchsvollen Training findet eine schnelle Regeneration des Körpers statt. Der Fettstoffwechsel wird angekurbelt. Aufgrund dessen eignet sich der Stoff auch sehr gut zur Gewichtsreduktion. Das Immunsystem wird durch die erhöhte Leistungsfähigkeit gestärkt und parallel werden die freien Radikale bekämpft. 
Alles in einem ist AAKG eine hervorragende Ergänzung zu einem anspruchsvollen Trainingsprogramm und bündelt noch ein paar weitere positive Auswirklungen auf den Körper.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 3 von 3

4.85 / 5.00 of 16 nutrimart.de customer reviews | Trusted Shops